Die Rune Ka
ist die sechste Rune




Nimm die Grundstellung ein.
Hebe den linken Arm, strecke ihn hoch, bis er einen
Winkel von etwa 45 Grad zum Hals bildet.
Die Handflächen weisen nach unten, die Finger sind gestreckt.
Der rechte Arm liegt eng am Körper.
Drehe den Kopf nach links und halte ihn gerade.



Tonschema:

kaaa,kaaa,kaaa
atme gleichmässig ein und aus.

Wirkung:

Diese Rune wirkt speziell auf die Potenz und die Zeugungs-
organe, ebenso auch auf die Bereitschaft zur Liebe.
Sie gilt als Fortpflanzungs- und Zeugungsrune und
wirkt auf alles, was hiermit in Verbindung steht.
Ebenso ist sie die Rune der Künstler, Maler, Tänzer,
Sänger, Bildhauer, fördert allgemein künstlerische
Ambitionen. Die Ka-Rune verleiht eine schöne, klare
Stimme und starke Anziehungskraft.

Gesundheit:

Heilt Probleme mit den Verdauungsorganen.
Ebenso positiv wirkt sie auf Harnorgane, Nieren und Sexualorgane.
Chronische Entzündungen im Körper werden beseitigt.