Die Rune Not
ist die achte Rune




Nimm die Grundstellung ein.
Der Kopf wird so ausgerichtet, dass er mit der Wirbelsäule
eine gerade Linie bildet. Hebe den rechten Arm seitlich nach
oben. Den linken Arm streckst
Du seitlich nach unten. Die Hand etwa in der höhe der Taille.
Die Handflächen zeigen beide zur Erde.



Tonschema:

nooot,nooot,nooot
atme gleichmässig ein und aus.

Wirkung:

Das Karma, Das Schicksal, auch die Zwänge, die daraus resultieren.
Sie hilt uns in der Not, gibt uns Schutz vor Feinden, vor ungerecht-
fertigten Angriffen. Du wirst selbstsicherer, hast keine Angst mehr
vor Gefahren. Das Schicksal wird positiv beeinflusst.

Gesundheit:

Hilfe bei depressiven Zuständen, Alpträumen, Psychosen, fixen
Ideen und Ängsten. Heilt Lungenkrankheiten, Herzstörungen
und Schulterschmerzen. Entwickelt den Gleichgewichtssinn.